Demo in Lindenberg gegen Rechte und Populisten - 28. Januar 2024

Kommunale Ehrungen

<<< Dr. Bernd Ferber

Bronzemedaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung

Walter Maulhardt >>>

Kommunale Dankurkunde

 

 

Gut besuchte Jahreshauptversammlung 2023 am 8. November

Vorstandswahlen - Änderungen in der Vorstandschaft: In geheimer Wahl wird Dr. Franz-Joseph Sauer zum 1. Vorsitzenden und Thomas Hele zum Stellvertreter gewählt. Unverändert Roswitha Sinz als Kassiererin und Traudl Maulhardt als Kassenprüferin. Friederike Mutschler bleibt bis Jahresende noch Schriftführerin.

Desweiteren Wahl der Beirät*innen per Akklamation. Siehe unter Verein.

Neben den Regularien mit Berichten aus der Vorstandschaft Grußwort von Bürgermeister Tobias Paintner und Bericht von Adreas Erd als Fraktionssprecher. Bernd Ferber beleuchtete in einem Vortrag die Themen Nachhaltigkeit und vor allem Elementargefahren. Starkregenereignisse und Überflutungsrisiken bedürfen unserer vorausschauenden Aufmerksamkeit.




 

 

... für unseren Ort

liebenswert

lebensfähig

nachhaltig

... ergibt Zukunftsfähigkeit

 

Spendenparty Simmerberg - ein voller Erfolg

viele Besucher - groß und klein, tolle Stimmung bei feiner Verköstigung, hohes Spendenaufkommen

Bewährt wie immer - DJ Daduddi ... Bericht zur Party


1972 - 2022

50 Jahre Freie Wähler Weiler-Simmerberg-Ellhofen e.V.

Am 15. September feierten die Mitglieder der FW und geladene Gäste das 50 jährige Jubiläum im DGH in Ellhofen

  ... Bildergalerie ... Festvortrag - Geschichte der FW
Bilder Freie Wähler

... Bericht im Westallgäuer (mit freundlicher Genehmigung der AZ)


Hammermühle - Überlegungen, Sachstand und erforderliche Schritte zur Entwicklung eines Gewerbegebietes. Die Variante "interkommunal" wurde aus verschiedenen Gründen verworfen.

Die Firma Hochland hat ihre Bewerbung um eine Fläche zurück gezogen. Unverändert besteht aus mancherlei Gründen Bedarf und Notwendigkeit, der Gewerbeentwicklung in unserem Gemeindegebiet Raum zu geben. Lokale Firmen haben dringlichen Bedarf zur Erweiterung ihres Betriebes. In den Links finden sich einige allgemeine Gedanken zu diesem Thema, die auch bei der veränderten Ausgangslage für die bauliche Entwicklung von Bedeutung sind.

... einige Gedanken zum Thema

... ökologische Aspekte und Diverses aus der FW Fraktion 1

... ökologische Aspekte und Diverses aus der FW Fraktion 2


 

Es hat geklappt - die Jahreshauptversammlung - 2021 konnte erfolgreich durchgeführt werden

am 14. September im Kolpinghaus

Sachthema Elementarschadensereignisse - Andreas Siegel vom hiesigen Allianzbüro berichtete über Risiko Analyse und Eckdaten für eine Elementarversicherung

Wahl des Vorstands und der Beiratsmitglieder:
1. Vorstand Thomas Hele
Stellvertreter Dr. Franz-Joseph Sauer
Schriftführerin Friederike Mutschler
Kassiererin Roswitha Sinz

Beiratsmitglieder: Katja Holzer, StefanTrenkle, Bernhard Boch, Hans-Peter Beyrer, Johannes Wick, Walter Maulhardt

Bericht aus der Fraktionsarbeit Dr. Bernd Ferber, verkehrsberuhigende Maßnahmen in den Durchgangsstraßen, Aktivitäten in Sachen Kita, Kindergarten und Schule von Steffi Lau und Verbesserung der Luftqualität in den Räumen durch Lüftungssysteme

Grußwort von Bürgermeister Tobias Paintner

... Sitzungsprotokoll ausfürlich!

 
 

Aus dem Gemeinderat

Über zwei Jahre der laufenden Legislaturperiode liegen schon hinter uns. In konstruktiver und vertrauensvoller Zusammenarbeit - häufig auch im Konsens mit den Kollegen*innen der anderen Fraktionen - haben die Mitglieder unserer Fraktion die bereits eingeleiteten Themen und Projekte fortentwickelt. Gleichzeitig setzen wir uns initiativ und nachhaltig für verkehrsberuhigende Maßnahmen in unseren Durchgangsstraßen ein. Ein guter Anfang ist gemacht: "Zebrastreifen" in Höhe der Firma RAWE. Radschutzstreifen Bremenried - Kreuzung Lindenbergerstraße. Weitere Überquerungshilfen und Radschutzstreifen müssen folgen. Auch in Simmerberg besteht unseres Erachtens dringlicher Handlungsbedarf. In Ellhofen werden wir die Planungen der Ortsdurchfahrt aufmerksam begleiten und unsere Überlegungen für verkehrsberuhigende Maßnahmen einbringen. Die Verwaltung ist in Kontakt mit den überörtlichen Behörden.

Desweiteren steht an: Seit vielen Jahren haben wir in unserem Ortsgebiet außerhalb der Durchgangsstraßen durchgängig TEMPO 30. Damals eine kluge Entscheidung. Sehr bedauerlich ist die Tatsache, dass die an Kreuzungen ehemals vorhandenen unterbrochenen weißen Streifen entfernt wurden - diese Streifen sieht eben die StVO nicht vor. Mit der Novellierung der StVO 2020 wurde eine Alternative geschaffen - "Haifischzähne". Die FW Fraktion hat dies in einem Antrag zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses zum Thema gemacht. Es bietet sich an, in der Fridolin Holzerstraße diese Markierungen zu testen. Bei einer Begehung der Fridolin Holzer Str. mussten wir feststellen, dass die Fahrbahngegebenheiten sehr problematisch sind. Die seitlich in die Fr. Holzer Str. einmündenden Straßen sind durchwegs an der Einmündung gepflastert. Auf dem Pflaster lässt sich keine dauerhafte Markierung anbringen. Eine uneinheitliche Markierung ist nachvollziehbar nicht machbar.

Die Lindenbergerstraße wäre eine andere geignete "Versuchsstrecke"

"Haifischzähne"

... Antrag im Bauausschuss: Tempo 30 Zone, Rechts vor Links - "Haifischzähne"

... aktuelle Vorschläge für die Diskussion zum Thema im Bauausschuss

... Antrag zum Thema Verkehrsberuhigung vom Mai 2020

... Exposé zum Thema Verkehrsberuhigung


Weitere aktuelle Überlegungen und Aktivitäten:

  • Elementarschaden - Gefahren, Erkennung und Möglichkeiten der Schadensreduzierung, insbesondere ausgehend von unseren Gewässern, Starkregenereignisse, Vorwarnungen, Maßnahmen in der 1. Stunde ("Chaosstunde")
    Die Diskussion zu diesem Thema haben wir angestossen und werden das Thema nachhaltig voranbringen, Arbeitskreise bereits gebildet, Einbindung verschiedenster Entscheidungsträger, Detailanalyse für den Hausbach sind im Gange (Wasserwirtschaftsamt)

  • Ökologische Aspekte, insbesondere Energiethemen aus kommunaler Sicht

  • Gewerbeentwicklung, siehe oben - Hammermühle


Ein weiteres großes Projekt sind die Planungen und Investitionen im Zusammenhang mit der Betreuung unserer Kinder bis zum Einschulungsalter. Der Neubedarf an Gruppenräumen ist erheblich. Diesen gilt es möglichst zeinah abzudecken. Umbau und Anbau am Kindergarten in Weiler, umfangreicher Umbau an der Schule in Weiler und Einrichtung eines Gruppenraumes im Pfarrhof in Ellhofen.

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation scheinen wieder viele der gewohnten Kommunikationswege mit einem vertretbaren individuellen und allgemeinen Infektionsrisiko durchführbar zu sein. Aus praktischen Gründen kann es aber durchaus sein, dass wir die Kommunikation innerhalb der Fraktion hin und wieder auch in Zukunft über die elektronischen Medien einschließlich Videokonferenzen gestalten werden.

Herzliche Grüße Thomas Hele, Franz-Joseph Sauer, Friederike Mutschler, Roswitha Sinz und Andreas Erd (Fraktionssprecher)

Mitglieder der FW Fraktion im Gemeinderat für die Jahre 2020 - 2026   Mitglieder unserer FW für den Kreistag für die Jahre 2020 - 2026
Dr. Bernd Ferber   Dr. Martin Hessz
Andreas Erd   Christian Hauber
Stefanie Lau    
Dr. Franz-Joseph Sauer    
Rainer Trenkle    
Margot Hodrius    

Kommunalwahl - 2020

Die kommunalpolitische Landschaft hat sich durch das Votum des Wählers nachhaltig geändert. Tobias Paintner ist neuer Bürgermeister. In den Gemeinderat sind neben den 2 etablierten Parteien (CSU SPD) und den FW die JA und "Die Grünen"/ÖDP hinzu gekommen. CSU und FW bekamen jeweils 6 Sitze, die SPD behielt ihre 3 Sitze, JA 3 Sitze und "Die Grünen"/ÖDP 2 Sitze.


 

Liebe Mitglieder der FW, liebe Bürgerinnen und Bürger von Weiler, Simmerberg und Ellhofen

Als Vorsitzender der Freien Wähler Weiler-Simmerberg-Ellhofen e.V. begrüße ich Sie auf unserer Vereins-Homepage. Nachfolgend möchten wir Ihnen die FW vorstellen, ihre Kommunalpolitik mit ihren Vertretern im Gemeinderat, ihre Geschichte sowie aktuelle Themen.

Zusammen mit Bürgermeister Tobias Paintner, seinen Mitarbeitern*innen, den Kolleginnen und Kollegen der anderen Fraktionen möchten wir wie in der Vergangenheit auch in Zukunft die uns gestellten Aufgaben zum Wohle unserer Gemeinde angehen und gestalten.

Wir FW danken für Ihr Interesse an unserer Kommunalpolitik und nehmen gerne Anregungen oder Ihre Meinung zu kommunalen Themen auf.

Ihr Thomas Hele, 1. Vorsitzender


FW vor Ort - Die gestaltende Kraft in der Kommunalpolitik

Bürgernah - Unabhängig - Zukunftsorientiert

 

Lieber Besucher, wenn Sie Fehler finden, Verbesserungsvorschläge oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

... per E-Mail über Webmaster oder Kontakt oder telefonisch